Sie befinden sich hier: Produkte / Rechenzentren - Kabel & Komponenten
Deutsch
English
Español

Rechenzentren Verkabelung & Komponenten - Kupfer & Glas (LWL)

Bei der Rechenzentren Verkabelung steht die hohe Packungsdichte und hohe Übertragungsrate besonders im Vordergrund. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, wurden sowohl in der Glasfaserverkabelung und Kupferverkabelung eigens Produkte für die Rechenzentren Verkabelung entwickelt.
Im Kupferbereich sind dies vor allem Kupfer Trunkkabel, bei denen 6, 8 oder 12 Einzelkabel miteinander verseilt werden und mit einem gemeinsamen Mantel versehen werden. Dies gewährleistet einen besonders kompakten Aufbau und wird den Ansprüchen der Packungsdichte, hoher Übertragungsrate und guter Klimatisierung bei der Rechenzentren Verkabelung gerecht. Durch den Einsatz von Cat.7 Trunkkabeln können problemlos 10 Gigabit Übertragungen über Kupfer erreicht werden. Durch eigene Konfektion können wir individuell auf Ihre Wünsche eingehen, was Anzahl der Einzelkabel, Kategorie und Peitschenlänge der Rechenzentren Verkabelung betrifft.
Im Glasfaserbereich wurde das MPO System entwickelt, was je nach Hersteller auch MTP oder MPOptimate genannt wird. Hier können in einem einzigen LWL Stecker bis zu 24 Fasern untergebracht werden und 40 Gigabit oder 100 Gigabit Übertragungen auf engstem Raum realisiert werden. MPO Fanout Kabel mit LC-Stecker oder SC-Stecker sorgen für die Kompatibilität zu den aktiven Geräten. Auch hier liegt der Fokus auf „ultra high density“ als Teil der Rechenzentren Verkabelung.